« Back to Search« Back to SearchSearch » Electrical machinery, apparatus, equipment and consumables; lighting  Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Electrical machinery, apparatus, equipment and consumables; lighting

  Bonn Germany — Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Published September 15, 2016
|
Notice type
Award notice
Winner
Günter Weller GmbH & Co. KG
Framework agreement for the purchase of electrical material.

Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet


Deutschland-Bonn: Elektrische Maschinen, Geräte, Ausstattung und Verbrauchsartikel; Beleuchtung

2016/S 178-319266

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 3
Bonn
53113
Deutschland
E-Mail: karsten@verwaltung.uni-bonn.de
Fax: +49 228739-696
NUTS-Code: DEA22

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.uni-bonn.de

Adresse des Beschafferprofils: www.uni-bonn.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.5)Haupttätigkeit(en)
Bildung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Elektromaterial Rahmenvertrag.

Referenznummer der Bekanntmachung: 2676-16
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
31000000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Elektromaterial Rahmenvertrag.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 505 000.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DEA22
Hauptort der Ausführung:

Bonn; Regina-Pacis-Weg 3; 53113; Bonn; Lieferung erfolgt in verschiedene Liegenschaften der Universität Bonn im Großraum Bonn.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Rahmenvertrag über den Bezug von Elektromaterial.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Kostenkriterium - Name: Höchste Anzahl an günstigsten Rabattsätzen auf Produktgruppen / Gewichtung: Max. 212 Punkte/340
Kostenkriterium - Name: Günstigter Gesamtpreis bei Leuchtmitteln / Gewichtung: Max. 128 Punkte/340
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2010/S 247-377251
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: 2.061086.16
Bezeichnung des Auftrags:

Elektromaterial Rahmenvertrag

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
05/09/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Günter Weller GmbH & Co. KG
Koblenz
Deutschland
NUTS-Code: DEB1
Der Auftragnehmer ist ein KMU: ja
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 505 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 505 000.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXPNY5EYFR3.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer Rheinland
Zeughausstraße 1-10
Köln
50667
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
13/09/2016

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB