« Back to Search« Back to SearchSearch » Architectural, construction, engineering and inspection services  Stadt Pforzheim

Architectural, construction, engineering and inspection services

  Pforzheim Germany — Stadt Pforzheim
Published September 27, 2016
|
Notice type
Award notice
Value
€391.00k
Winner
Prior 1 GmbH

The contract includes the engineering services for the transfer of existing IT equipment rooms, Construction

new IT security rooms for the accommodation of central communication components, PBX,

Server systems, traffic control and passive network and cable distribution.


Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet


Tag Content[FMTVAL]
390 000390000
1919
391 000391000
1919
391 000391000
1919

Deutschland-Pforzheim: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2016/S 186-334834

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Dienstleistungen

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

Stadt Pforzheim
Neues Rathaus, Marktplatz 1
Kontaktstelle(n): Zentrale Vergabestelle
Zu Händen von: Frank Mondring
75175 Pforzheim
Deutschland
Telefon: +49 723139-2887
E-Mail: ZentraleVergabestelle@stadt-pforzheim.de
Fax: +49 723139-2846

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.pforzheim.de

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Lokalbehörde
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: nein

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
Planungsleistungen für die Verlagerung bestehender IT-Technikräume.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie Nr 12: Architektur, technische Beratung und Planung, integrierte technische Leistungen, Stadt- und Landschaftsplanung, zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung, technische Versuche und Analysen
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Pforzheim.

NUTS-Code DE129

II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Der Auftrag umfasst die Planungsleistung für die Verlagerung bestehender IT-Technikräume, Errichtung
neuer IT-Sicherheitsräume für die Unterbringung von zentralen Kommunikationskomponenten, Telefonanlage,
Serversystemen, Verkehrsrechner und passive Netzwerk- und Kabelverteiler.
II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

71000000, 71320000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): ja
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert
Wert: 390 000 EUR
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren ohne Aufruf zum Wettbewerb
Begründung der Auftragsvergabe ohne vorherige Auftragsbekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union (ABl.):
Richtlinie 2004/18/EG

1) Begründung der Wahl des Verhandlungsverfahrens ohne vorherige Auftragsbekanntmachung im Amtsblatt der Europäischen Union gemäß der Richtlinie 2004/18/EG

Keine Angebote oder keine geeigneten Angebote im Anschluss an ein: nicht offenes Verfahren
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
das wirtschaftlich günstigste Angebot in Bezug auf
1. Projektanalyse. Gewichtung 30
2. Fachliche Leistung vergl. Projekte. Gewichtung 35
3. Eindruck Projektleiter/Stellvertreter. Gewichtung 20
4. Honorar. Gewichtung 5
5. Gesamteindruck Präsentation. Gewichtung 10
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
GM 2015.63
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags

Auftragsbekanntmachung

Bekanntmachungsnummer im ABl: 2015/S 103-187423 vom 30.5.2015

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr: GM 2015.63
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
12.10.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 3
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Prior 1 GmbH
Otto-von-Guericke-Straße 8
53757 Sankt Augustin
Deutschland
Telefon: +49 2241147270
Fax: +49 22411772729

V.4)Angaben zum Auftragswert
Ursprünglich veranschlagter Gesamtauftragswert:
Wert: 391 000 EUR
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 391 000 EUR
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
22.9.2016

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB