« Back to Search« Back to SearchSearch » electrical equipment and apparatus  Azienda Energetica Reti SpA - Etschwerke Netz AG

electrical equipment and apparatus

  BOLZANO Italy — Azienda Energetica Reti SpA - Etschwerke Netz AG
Published August 31, 2012 — Deadline September 24, 2012 (6 years ago)
|
Notice type
Contract notice
:Lieferung und Montage von Hochspannungs-Geräten – Un/Um 132/145kV. 18 Schaltfelder im Bereich des Umbaus der gesamten Umspannstation Reschenbrücke in der Gemeinde Bozen. Die erforderlichen Geräte, welche Neuanfertigungen sind, müssen geplant, erbaut und montiert werden, gleichzeitig muss das vorhandene Drei-Schienen-System auf ein Doppel-Schienen-System Um-145kV – 66kV reduziert werden.Es müssen die bestehenden baulichen Strukturen wie z.B. Sockel, Schächte, usw. verwendet werden.Die Lieferung der Geräte folgendes beinhaltet: die Projektierung, die Konstruktion, die Werksabnahme, der Transport zur Baustelle, die Montage, den Anschluss an das Doppel-Schienen-System an und den Komponenten der vorhandenen Schaltfelder, die Kollaudierung und die Inbetriebnahme in seiner Einheit. Inklusive der Projektierung, der Lieferung und der Montage der gesamten notwendigen Metallstrukturen und Hochspannungsklemmen.

Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet

Name, addresses and contact point(s)
Azienda Energetica Reti SpA - Etschwerke Netz AG Linkes Eisackufer 45/A Contact point(s): Abteilung Beschaffungen und Logistik 39100 Bozen ITALY Telephone: +39 0471225432 E-mail: info-reti@ae-ew.it Fax: +39 0471225032 Internet address(es): General address of the contracting entity: http://www.aer-ewn.it Further information can be obtained from: Zwölfmalgreiner Straße 8 Contact point(s): Abteilung Beschaffungen und Logistik 39100 Bozen ITALY Telephone: +39 0471225761 Fax: +39 0471225799 Specifications and additional documents (including documents for a dynamic purchasing system) can be obtained from: Azienda Energetica Reti S.p.A. - Etschwerke Netz AG Zwölfmalgreiner Straße 8 Contact point(s): Abteilung Beschaffungen und Logistik 39100 Bozen ITALY Telephone: +39 0471225761 Fax: +39 0471225799 Tenders or requests to participate must be sent to: The above mentioned contact point(s)
Main activity
Exploration and extraction of coal and other solid fuels
Title attributed to the contract by the contracting entity
Erneuerung der Hochspannungsanlage 66kV für das Umspannwerk Reschenbrücke Bozen.
Type of contract and location of works, place of delivery or of performance
Supplies Purchase Main site or location of works, place of delivery or of performance: Bozen. NUTS code ITD10
Information about a public contract, a framework agreement or a dynamic purchasing system (DPS)
The notice involves a public contract
Short description of the contract or purchase(s)
Lieferung und Montage von Hochspannungs-Geräten – Un/Um 132/145kV. 18 Schaltfelder im Bereich des Umbaus der gesamten Umspannstation Reschenbrücke in der Gemeinde Bozen. Die erforderlichen Geräte, welche Neuanfertigungen sind, müssen geplant, erbaut und montiert werden, gleichzeitig muss das vorhandene Drei-Schienen-System auf ein Doppel-Schienen-System Um-145kV – 66kV reduziert werden.Es müssen die bestehenden baulichen Strukturen wie z.B. Sockel, Schächte, usw. verwendet werden.Die Lieferung der Geräte folgendes beinhaltet: die Projektierung, die Konstruktion, die Werksabnahme, der Transport zur Baustelle, die Montage, den Anschluss an das Doppel-Schienen-System an und den Komponenten der vorhandenen Schaltfelder, die Kollaudierung und die Inbetriebnahme in seiner Einheit. Inklusive der Projektierung, der Lieferung und der Montage der gesamten notwendigen Metallstrukturen und Hochspannungsklemmen.
Common procurement vocabulary (CPV)
31600000, 31682540
Information about lots
This contract is divided into lots: no
Total quantity or scope
[nr]. Estimated value excluding VAT: 2 307 600 EUR
Information about options
Options: no
Duration of the contract or time limit for completion
Duration in months: 20 (from the award of the contract)
Deposits and guarantees required
Vorläufige Kaution, mittels Bürgschaft bzw. Hinterlegung einer Kaution zur Sicherung des Angebotes. Bei Angebotserstellung: Verpflichtung eines Bürgen zur Ausstellung einer Bürgschaft in Höhe von 10 % des Vertragsbetrages für die ordnungsgemäße Ausführung des Vertrages, sollte dem Anbieter der Zuschlag erteilt werden.
Main financing conditions and payment arrangements and/or reference to the relevant provisions governing them
Finanzierung durch Eigenressourcen.
Legal form to be taken by the group of economic operators to whom the contract is to be awarded
Ist mit dem Gesuch um Einladung zur Ausschreibung oder bei Einreichung des Angebotes anzugeben.Art. 37 des Legislativdekret 163/2006 kommt zur Anwendung.
Personal situation of economic operators, including requirements relating to enrolment on professional or trade registers
Information and formalities necessary for evaluating if the requirements are met: Eintragung im Register der Handels-, Industrie- Handwerk- und Landwirtschaftskammer oder in einem ähnlichen Berufsregister des Wohnsitzstaates (sollte die Lieferfirma nicht in Italien ansässig sein); - das Fehlen der Ausschlussgründe laut Art. 38, 1. Abs. des Legislativdekrets vom 12.4.2006, Nr. 163 i.g.F. umgesetzt wurden.
Technical capacity
Information and formalities necessary for evaluating if the requirements are met: Dass das Unternehmen folgende Voraussetzungen für die Qualifizierung in technischer Hinsicht besitzt: Qualitäts-Zertifizierung gemäß der Normen UNI EN ISO 9001-2008. Sowie. b) in den letzten 3 Jahren vor dem Zeitpunkt der Veröffentlichung der Ausschreibung, mindestens 3 Hochspannungsanlagen (Primärkabine, Umspannwerke im Bereich des Hochspannungsnetzes bzw. der Hochspannungsabnehmer bestehend aus mindestens 3 Schaltfelder) errichtet hat, einschließlich dem Ausführungsprojekt, der Lieferung und Montage der elektromechanischen Komponenten, sowie der Kollaudierung und Inbetriebnahme. Genannte Lieferungen müssen Freiluftanlagen der Spannungsebenen von Maximalspannung gleich oder größer 145kV betreffen, projektiert, entwickelt, erstellt mit eigenen Ressourcen und Mitteln, sowie mit positivem Resultat sämtliche Typprüfungen der entsprechenden, gültigen Normen bestanden haben. Bei Ablaufdatum dieser Ausschreibung müssen diese Anlagen nachweislich im störungsfreien Normalbetrieb funktionieren. Es wird darauf hingewiesen, dass unter Projektierung die Erstellung des elektrischen und mechanischen Projektes verstanden wird, und unter Entwicklung die Erstellung des elektrischen und mechanischen Ausführungsprojektes. Außerdem über folgendes verfügt: Eine angemessene Personal- und Informatikstruktur für Projektierungstätigkeiten zur Entwicklung und Realisierung der vorgesehenen Tätigkeiten und für eine eventuelle angemessene Überwachung von Projektentwicklungen Dritter. Eine angemessene Personalstruktur zur Ausführung folgender Tätigkeiten:- Herstellung mindestens des Hochspannungs-Leistungsschalter- Spezifikation und Kontrolle jener Anlagenteile die von Sub-Lieferanten hergestellt werden; - Prüfungen und Kollaudierungen von Materialien und Komponenten im Verlauf der Herstellung derselben; Eine angemessene Ausrüstung an Geräten und Einrichtungen sowie spezialisiertem Personal, um die Durchführung der von AER-EWN in den Kollaudierungsforderungen vorgeschriebenen Abnahmeprüfungen zu gewährleisten. Die Durchführung der Typprüfungen kann bei zugelassenen, externen Labors erfolgen. Eine, bereits zum Zeitpunkt dieser Ausschreibung auf europäischem Territorium bestehende, angemessene Struktur für eventuelle Wartungseingriffe im Rahmen der „Verkaufs-Nachbetreuung. g) die Lieferung von Ersatzteilen für mindestens 10 Jahre nach Einstellung der Produktion der Geräte, die für den Bau der Anlage vorgeschlagen werden, zu gewährleisten. Der Verfügbarkeit sämtlicher Ersatzteile mit Angabe von Modalität sowie Lieferfristen bezogen auf die Wichtigkeit derselben, sowie dass dafür geeignete Lager innerhalb des europäischen Territoriums zur Auswahl stehen. Dies ist alles bei der Einreichung des Angebotes mittels der dazugehörenden Dokumentation nachzuweisen. Im Falle von zeitweilig zusammengeschlossenen Bietergemeinschaften, gemäß Absatz b und d muß im Besitz des federführenden Unternehmen bzw. des Mandatars sein.
Type of procedure
Restricted
Award criteria
Lowest price
Information about electronic auction
An electronic auction will be used: no
File reference number attributed by the contracting entity
1051200034
Previous publication(s) concerning the same contract
no
Time limit for receipt of tenders or requests to participate
24.9.2012 - 12:00
Language(s) in which tenders or requests to participate may be drawn up
German. Italian.
Information about recurrence
This is a recurrent procurement: no
Information about European Union funds
The contract is related to a project and/or programme financed by European Union funds: no
Additional information
Verwaltungstechnische oder technische Hinweise können beim Auftraggeber unter der Anschrift laut Punkt 1 Anlage A eingeholt werden. Das Teilnahmegesuch muss im Sinne des D.P.R. Nr. 445/2000 unterzeichnet bzw. nicht beglaubigt werden, aber mit der Fotokopie des Personalausweises des Unterzeichners versehen sein. Der Vordruck ist auch auf formlosen Antrag bei Azienda Energetica Reti S.p.A. - Etschwerke Netz A.G. (Tel. 0039/0471/225761 - Fax 0039/0471/225799 - e-mail: uacq@ae-ew.it - Internetseite http://www.aer-ewn.it) erhältlich.Der Betrieb behält sich nach eigenem unanfechtbarem Ermessen die Möglichkeit vor, den Zuschlag zu erteilen, auch wenn nur ein einziges Angebot eingereicht wurde die Zuschlagserteilung nicht zu genehmigen oder bis Vertragsabschluss zu widerrufen, auch falls er erachten sollte, dass die Angebote nicht dem Grundsatz der Angemessenheit und/oder nicht den eigenen Bilanzanforderungen entsprechen. Der Bieter verzichtet von Vornherein ausdrücklich, alle Einreden und Ansprüche - die auch indirekt daraus resultieren sollten - geltend zu machen.Es wird darauf hingewiesen, dass das Teilnahmegesuch den Auftraggeber von Gesetzes wegen nicht bindet.Für Streitfälle oder Beanstandungen ist ausschließlich der Gerichtsstand Bozen zuständig, weil die Zuständigkeit eines Schiedsgerichts ausdrücklich ausgeschlossen wurde.Es wird darauf hingewiesen, dass bei der Durchführung dieses Verfahrens die übermittelten Daten gemäß Legislativdekret 196/2003 behandelt werden. Identifizierungs-Code der Ausschreibung CIG 44989792EB - Verantwortlicher des Verfahrens: Dr.Ing. Andreas Bordonetti.
Date of dispatch of this notice
28.8.2012

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB