« Back to Search« Back to SearchSearch » Electricity  LBB Niederlassung Trier

Electricity

  Trier Germany — LBB Niederlassung Trier
Published December 12, 2015
|
Notice type
Award notice
Winner
Stadtwerke Neuwied GmbH
Supply of electricity to counties and municipalities in association Rheinland-Pfalz - Lot 1 to Lot 4. tender documents can be loaded up to the submission deadline for free download from Vergabemarktplatz Rheinland Pfalz www.vergabe.rlp.de immediately. For applicable terms and conditions of procurement marketplace.

Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet


Tag Content[FMTVAL]
478 070478070
1919
478 070478070
1919
478 070478070
1919
478 070478070
1919

Deutschland-Trier: Elektrizität

2015/S 241-437320

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Lieferauftrag

Richtlinie 2004/18/EG

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name, Adressen und Kontaktstelle(n)

LBB Niederlassung Trier
Paulinstraße 58
54292 Trier
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 651
E-Mail: vergabe.trier@lbbnet.de
Fax: +49 6512093174

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse des öffentlichen Auftraggebers: www.LBBnet.de

I.2)Art des öffentlichen Auftraggebers
Einrichtung des öffentlichen Rechts
I.3)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung
I.4)Auftragsvergabe im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber
Der öffentliche Auftraggeber beschafft im Auftrag anderer öffentlicher Auftraggeber: ja

Abschnitt II: Auftragsgegenstand

II.1)Beschreibung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags
890133003 Energiemanagement; Ausschreibung Energielieferverträge;
15E0498 Lieferung elektrischer Energie an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz;
Los 1 bis Los 4.
II.1.2)Art des Auftrags und Ort der Ausführung, Lieferung bzw. Dienstleistung
Lieferauftrag
Kauf
Hauptort der Ausführung, Lieferung oder Dienstleistungserbringung: Mainz a. Rhein.
NUTS-Code
II.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem (DBS)
II.1.4)Kurze Beschreibung des Auftrags oder Beschaffungsvorhabens
Lieferung elektrischer Energie an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz – Los 1 bis Los 4.

Vergabeunterlagen können kostenlos vom Vergabemarktplatz Rheinland Pfalz www.vergabe.rlp.de ab sofort bis zum Einreichungstermin herunter geladen werden. Es gelten dafür die AGB des Vergabemarktplatzes.

II.1.5)Gemeinsames Vokabular für öffentliche Aufträge (CPV)

09310000

II.1.6)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen (GPA): nein
II.2)Endgültiger Gesamtauftragswert
II.2.1)Endgültiger Gesamtauftragswert

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Verfahrensart
IV.1.1)Verfahrensart
Offen
IV.2)Zuschlagskriterien
IV.2.1)Zuschlagskriterien
Niedrigster Preis
IV.2.2)Angaben zur elektronischen Auktion
Eine elektronische Auktion wurde durchgeführt: nein
IV.3)Verwaltungsangaben
IV.3.1)Aktenzeichen beim öffentlichen Auftraggeber
15E0498
IV.3.2)Frühere Bekanntmachung(en) desselben Auftrags
nein

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr: 15E0498 Bezeichnung: Lieferung elektrischer Energie an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
13.11.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Süwag Netz GmbH
Schützenbleiche 9-11
65929 Frankfurt am Main
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 1803738393
Fax: +49 69310749770240

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 478 070 EUR
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 15E0498 Bezeichnung: Lieferung elektrischer Energie an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
13.11.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Süwag Netz GmbH
Schützenbleiche 9-11
65929 Frankfurt am Main
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 1803738393
Fax: +49 69310749770240

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 478 070 EUR
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 15E0498 Bezeichnung: Lieferung elektrischer Energie an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
13.11.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Süwag Netz GmbH
Schützenbleiche 9-11
65929 Frankfurt am Main
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 1803738393
Fax: +49 69310749770240

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 478 070 EUR
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein
Auftrags-Nr: 15E0498 Bezeichnung: Lieferung elektrischer Energie an Landkreise und Verbandsgemeinden in Rheinland-Pfalz
V.1)Tag der Zuschlagsentscheidung:
13.11.2015
V.2)Angaben zu den Angeboten
V.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Stadtwerke Neuwied GmbH
Hafenstraße 90
56564 Neuwied
DEUTSCHLAND
Telefon: +49 2631850
Fax: +49 263121313

V.4)Angaben zum Auftragswert
Endgültiger Gesamtauftragswert:
Wert: 478 070 EUR
mit MwSt. MwSt.-Satz (%) 19
V.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
Es können Unteraufträge vergeben werden: nein

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der Europäischen Union finanziert wird: nein
VI.2)Zusätzliche Angaben:
— Für Amtshandlungen der Vergabekammer werden Kosten (Gebühren und Auslagen) zur Deckung des Verwaltungsaufwandes erhoben, deren Höhe sich nach § 128 des Gesetzes gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) bestimmt.
— Die Prüfung durch die Vergabeprüfstelle ist nicht Voraussetzung für die Anrufung der Vergabekammer und bewirkt keine automatische Aussetzung des Verfahrens.
VI.3)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.3.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Vergabekammer Rheinland-Pfalz
Stiftsstraße 9
55116 Mainz
DEUTSCHLAND

VI.3.2)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.3.3)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.4)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
9.12.2015

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB