« Back to Search« Back to SearchSearch » Industry specific software package  Netze BW GmbH

Industry specific software package

  Stuttgart Germany — Netze BW GmbH
Published November 30, 2016
|
Notice type
Award notice
Winner
Vergabekammer beim Regierungspräsidium

Subject of the tender is a software to support network construction in

Multi-utility and construction of network of third parties. The software supports the rough planning, detailed planning,

Measured quantities and billing. The planning is based on technical features

the network construction work performed (sections, grave profile, surface type, media ....). In between

the features can be defined dependencies. The system supports the user

by default values, performs plausibility checks and ensures compliance with the defined

Dependencies safely. The software supports a graphical coarse and fine planning and creating

Execution plans.


Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet


Deutschland-Stuttgart: Branchenspezifisches Softwarepaket

2016/S 231-421377

Bekanntmachung vergebener Aufträge – Sektoren

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Lieferauftrag

Richtlinie 2014/25/EU

Abschnitt I: Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Netze BW GmbH
Schelmenwasenstr. 15
Stuttgart
70567
Deutschland
Kontaktstelle(n): EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Durlacher Allee 93, 76131 Kalrsruhe, Herr Günther Wickenhäuser
E-Mail: g.wickenhaeuser@enbw.com
NUTS-Code: DE111

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.netze-bw.com

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.6)Haupttätigkeit(en)
Strom

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Software zur Unterstützung von Netzbaumaßnahmen im Querverbund.

II.1.2)CPV-Code Hauptteil
48100000
II.1.3)Art des Auftrags
Lieferauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Gegenstand der Ausschreibung ist eine Software zur Unterstützung von Netzbaumaßnahmen im

Querverbund sowie von Netzbaumaßnahmen Dritter. Die Software unterstützt die Grobplanung, Feinplanung,

Aufmaßerfassung und Leistungsabrechnung. Die Planung wird auf Basis von technischen Merkmalen

der Netzbaumaßnahme durchgeführt (Abschnitte, Grabenprofile, Oberflächenart, Medien ….). Zwischen

den Merkmalen können Abhängigkeiten definiert werden. Das System unterstützt den Anwender

durch Vorschlagswerte, führt Plausibilitätsprüfungen durch und stellt die Einhaltung der definierten

Abhängigkeiten sicher. Die Software unterstützt eine grafische Grob- und Feinplanung sowie das Erstellen von

Ausführungsplänen.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE111
II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Gegenstand der Ausschreibung ist eine Software zur Unterstützung von Netzbaumaßnahmen im

Querverbund sowie von Netzbaumaßnahmen Dritter. Die Software unterstützt die Grobplanung, Feinplanung,

Aufmaßerfassung und Leistungsabrechnung. Die Planung wird auf Basis von technischen Merkmalen

der Netzbaumaßnahme durchgeführt (Abschnitte, Grabenprofile, Oberflächenart, Medien ….). Zwischen

den Merkmalen können Abhängigkeiten definiert werden. Das System unterstützt den Anwender

durch Vorschlagswerte, führt Plausibilitätsprüfungen durch und stellt die Einhaltung der definierten

Abhängigkeiten sicher. Die Software unterstützt eine grafische Grob- und Feinplanung sowie das Erstellen von

Ausführungsplänen.

II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren mit vorherigem Aufruf zum Wettbewerb
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2016/S 167-300667
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer regelmäßigen nichtverbindlichen Bekanntmachung

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
25/11/2016
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen
V.2.6)Für Gelegenheitskäufe gezahlter Preis

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer beim Regierungspräsidium
Karl-Friedrich-Straße 17, 76133 Karlsruhe
Karlsuhe
76133
Deutschland
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
25/11/2016

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB