« Back to Search« Back to SearchSearch » Secondary school construction work  KIS – Kommunaler Immobilien Service, Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Potsdam

Secondary school construction work

  Potsdam Germany — KIS – Kommunaler Immobilien Service, Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Potsdam
Published May 20, 2016
|
Notice type
Award notice
Construction of secondary schools

Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet


Deutschland-Potsdam: Bau von weiterführenden Schulen

2016/S 096-171575

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Bauauftrag

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
KIS – Kommunaler Immobilien Service, Eigenbetrieb der Landeshauptstadt Potsdam
Hegelallee 6-10, Haus 1
Potsdam
14467
DEUTSCHLAND
Kontaktstelle(n): KIS Potsdam
Telefon: +49 3312893722
E-Mail: Anja.Tefs@Rathaus.Potsdam.de
Fax: +49 3312893713
NUTS-Code: DE423

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.kis-potsdam.de

I.2)Gemeinsame Beschaffung
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Regional- oder Kommunalbehörde
I.5)Haupttätigkeit(en)
Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 19 – Fliesen und Plattenarbeiten.

Referenznummer der Bekanntmachung: OV-B-KIS/01/16
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
45214220
II.1.3)Art des Auftrags
Bauauftrag
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Los 19 – Fliesen und Plattenarbeiten für den Neubau der Gesamtschule „Da Vinci“.

II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: nein
II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)
Wert ohne MwSt.: 176 697.00 EUR
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: DE423
Hauptort der Ausführung:

Haupterfüllungsort: Neubau der Gesamtschule „Da Vinci“ Esplanade Nr. 03 14469 Potsdam.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Liefern und Verlegen von Boden- und Wandfliesen

ca. 130m2 Bodenfliesen, 10x10cm, unglasiertes Steinzeug, R10/R11, in Küchenbereich, Sonderfarbe;

ca. 225m2 Wandfliesen, 10x10cm, glasiertes Steinzeug, in Küchenbereich, Farbe Blau;

ca. 485m2 Bodenfliesen, 10x10cm, unglasiertes Steinzeug, R10/R10B in Sanitärbereichen, Farbe Rot;

ca. 600m2 Wandfliesen, 10x10cm, glasiertes Steinzeug, in Sanitärbereichen, Farbe Blau;

II.2.5)Zuschlagskriterien
Preis
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Offenes Verfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Auftrags-Nr.: OV-B-KIS/01/16
Los-Nr.: 19
Bezeichnung des Auftrags:

Fliesen- und Plattenarbeiten

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja
V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:
23/03/2016
V.2.2)Angaben zu den Angeboten
Anzahl der eingegangenen Angebote: 12
Anzahl der eingegangenen Angebote von KMU: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus anderen EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der eingegangenen Angebote von Bietern aus Nicht-EU-Mitgliedstaaten: 0
Anzahl der elektronisch eingegangenen Angebote: 0
Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: nein
V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde
Christian Gutschmidt, Fliesenleger Meisterbetrieb
Fischerstr. 17
Werder/ Havel
14542
DEUTSCHLAND
NUTS-Code: DE428
Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein
V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)
Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 135 000.00 EUR
Gesamtwert des Auftrags/Loses: 176 697.00 EUR
V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:

Bekanntmachungs-ID: CXP9YCRYS4H.

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Vergabekammer des Landes Brandenburg bei Ministerium für Wirtschaft
Heinrich-Mann-Allee 107
Potsdam
14467 Potsdam
DEUTSCHLAND
Fax: +49 3318661652
VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
18/05/2016

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB