« Back to Search« Back to SearchSearch » Canteen and catering services  Die Republik Österreich (Bund) und die Wirtschaftsagentur Wien, die BBG als zentrale Beschaffungsstelle sowie alle weiteren AG gemäß beiliegender Drittkundenliste in der Region Wien (Beilage/06) im Vergabeverfahren sowie in einem allfälligen Rechtsschutzverfahren, alle vertreten durch die BBG

Canteen and catering services

  Vienna Austria — Die Republik Österreich (Bund) und die Wirtschaftsagentur Wien, die BBG als zentrale Beschaffungsstelle sowie alle weiteren AG gemäß beiliegender Drittkundenliste in der Region Wien (Beilage/06) im Vergabeverfahren sowie in einem allfälligen Rechtsschutzverfahren, alle vertreten durch die BBG
Published September 14, 2016 — Deadline October 11, 2016 (a year ago)
|
Notice type
Contract notice
Application of individual events, for several days (eg. B. Congresses). All individual orders are in this Los allocated on a reopening of competition.

Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet


Österreich-Wien: Kantinen- und Verpflegungsdienste

2016/S 177-317641

Auftragsbekanntmachung

Dienstleistungen

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen
Die Republik Österreich (Bund) und die Wirtschaftsagentur Wien, die BBG als zentrale Beschaffungsstelle sowie alle weiteren AG gemäß beiliegender Drittkundenliste in der Region Wien (Beilage/06) im Vergabeverfahren sowie in einem allfälligen Rechtsschutzverfahren, alle vertreten durch die BBG
Lassallestraße 9b
Wien
1020
Österreich
Telefon: +43 124570-0
E-Mail: lebensmittel@BBG.gv.at
Fax: +43 124570-99
NUTS-Code: AT

Internet-Adresse(n):

Hauptadresse: www.bbg.gv.at

I.2)Gemeinsame Beschaffung
Der Auftrag wird von einer zentralen Beschaffungsstelle vergeben
I.3)Kommunikation
Die Auftragsunterlagen stehen für einen uneingeschränkten und vollständigen direkten Zugang gebührenfrei zur Verfügung unter: www.auftrag.at
Weitere Auskünfte erteilen/erteilt die oben genannten Kontaktstellen
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen elektronisch via: www.auftrag.at
Angebote oder Teilnahmeanträge sind einzureichen an die oben genannten Kontaktstellen
I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers
Andere: Verschiedene Arten von Auftraggebern.
I.5)Haupttätigkeit(en)
Andere Tätigkeit: Auftraggeber mit unterschiedlichen Haupttätigkeiten

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

Eventcatering.

Referenznummer der Bekanntmachung: GZ 4502.02756
II.1.2)CPV-Code Hauptteil
55500000
II.1.3)Art des Auftrags
Dienstleistungen
II.1.4)Kurze Beschreibung:

Diese Ausschreibung umfasst sämtliche Leistungen für die Durchführung von Veranstaltungen in verschiedenen Kategorien.

II.1.5)Geschätzter Gesamtwert
Wert ohne MwSt.: 26 010 000.00 EUR
II.1.6)Angaben zu den Losen
Aufteilung des Auftrags in Lose: ja
Angebote sind möglich für alle Lose
II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 01: Pause kalt und/oder warm – Standard

Los-Nr.: 1
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Pausen sind meist in Form eines Buffets aufgebaut und sind grundsätzlich Selbstbedienung. Getränke (heiß und kalt) sowie Snacks (warm und kalt) sind individuell vereinbar, die Sortimentsgestaltung ist von der jeweiligen Personenanzahl der Veranstaltung abhängig. (Veranstaltungsdauer ca. 30 Minuten).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

1 200 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 02: Pause kalt und/oder warm – Innovativ

Los-Nr.: 2
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zusätzlich zur Standard-Anforderung „Pause“: ungewöhnliche Zubereitung, regionale Ausprägung, frisch zubereitet, keine Convenience Produkte, passende Dekoration, allenfalls Veranstaltungsmotto z. B. „Altwiener Kaffeejause“ oder „Gesunde Pause“. (Veranstaltungsdauer ca. 30 Minuten).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

550 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 03: Pause kalt und/oder warm – Premium

Los-Nr.: 3
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zusätzlich zur Standard-Anforderung „Pause“: Exklusive Speisenauswahl, Stoffservietten, gedeckte Tische, ausschließlich Mehrweggeschirr, kein Produktbranding. (Veranstaltungsdauer ca. 30 Minuten).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

550 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 04: Buffet – Standard

Los-Nr.: 4
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Ein Buffet wird nach dem vom jeweiligen Auftraggeber gewünschten Umfang aufgebaut. Am Buffet gilt grundsätzlich Selbstbedienung für alle angebotenen Speisen, Getränke werden üblicherweise serviert. Die Anzahl der Bestandteile (Vorspeisen, Hauptspeisen, Nachspeisen, richtet sich nach der Anzahl der Personen). (Veranstaltungsdauer ca. Mittagsbuffet 1,5 bis 2 Stunden, Abendbuffet 2,5 bis 3 Stunden).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

900 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 05: Buffet – Innovativ

Los-Nr.: 5
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zusätzlich zur Standard-Anforderung „Buffet“: ungewöhnliche Zubereitung, regionale Ausprägung, frisch zubereitet, keine Convenience Produkte, passende Dekoration, allenfalls Veranstaltungsmotto. (Veranstaltungsdauer ca. Mittagsbuffet 1,5 bis 2 Stunden, Abendbuffet 2,5 bis 3 Stunden).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

600 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 06: Buffet – Premium

Los-Nr.: 6
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zusätzlich zur Standard-Anforderung „Buffet“: Exklusive Speisenauswahl, Stoffservietten, gedeckte Tische, ausschließliche Mehrweggeschirr, kein Produktbranding, Aperitif/Digestif. (Veranstaltungsdauer ca. Mittagsbuffet 1,5 bis 2 Stunden, Abendbuffet 2,5 bis 3 Stunden).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

300 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 07: Flying Buffet – Kreativ

Los-Nr.: 7
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es handelt sich hierbei um eine Auswahl vorbereiteter Speisen (kleine Portionen), meist bei Stehempfängen, welche auf einem Tablett vom Servicepersonal serviert werden, jeder Gast/ Teilnehmer darf sich hiervon selbst bedienen. Der Fokus liegt besonders auf der kreativen Präsentation der Speisen.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

900 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 08: Gesetztes Essen – Standard

Los-Nr.: 8
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es handelt sich hierbei um eine mehrgängige Speisenabfolge, welche den Gästen zum Großteil serviert wird. (Veranstaltungsdauer ca. 3 – Gänge Menü 2 bis 2,5 Stunden, 4 – Gänge Menü 2,5 bis 3 Stunden).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

600 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 09: Gesetztes Essen – Premium

Los-Nr.: 9
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Zusätzlich zur Standard-Anforderung „Gesetztes Essen“: exklusive Speisenauswahl, Stoffservietten, gedeckte Tische, ausschließlich Mehrweggeschirr, kein Produktbranding, Aperitif/Digestif. (Veranstaltungsdauer ca. 3 – Gänge Menü 2 bis 2,5 Stunden, 4 – Gänge Menü 2,5 bis 3 Stunden).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

600 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 10: Freiluftveranstaltungen – Traditionell

Los-Nr.: 10
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Neben einer vereinbarten Speisenauswahl liegt hier der Fokus vor allem am Equipment. Von Biertischen, Sonnenschirmen, Barelementen bis zu Zelten, WC Anlagen und Tontechnik. Die Versorgung erfolgt in der Regel in Buffet-Form bzw. Selbstbedienung.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

100 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 11: Kombinationsveranstaltung – Halbtags

Los-Nr.: 11
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es handelt sich hierbei um Halbtagsveranstaltungen, welche mit unterschiedlichen Veranstaltungskategorien versorgt werden. Halbtags bedeutet entweder Vormittagsveranstaltung und Mittagessen oder Nachmittagsveranstaltung und Abendessen. (Mischung aus mehreren Veranstaltungstypen, Dauer ca. 6 Stunden).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

900 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 12: Kombinationsveranstaltung – Ganztags

Los-Nr.: 12
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Es handelt sich hierbei um Ganztagsveranstaltungen, welche mit unterschiedlichen Veranstaltungskategorien versorgt werden. Ganztagsveranstaltungen umfassen jedenfalls Vormittags-, Mittags- und Nachmittagsverpflegung. (Mischung aus mehreren Veranstaltungstypen, Dauer ab ca. 6 Stunden).

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

600 Veranstaltungen in 5 Jahren.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 13: Geschütze Werkstätten

Los-Nr.: 13
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Dieses Los umfasst alle Kategorien von Cateringleistungen wie in den Losen 01 bis 12 beschrieben, ist jedoch geschützten Werkstätten oder integrativen Betrieben vorbehalten.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

500 Veranstaltungen in 5 Jahren; in diesem Los dürfen nur geschützte Werkstätten oder integrative Betriebe teilnehmen.

II.2)Beschreibung
II.2.1)Bezeichnung des Auftrags:

Los 14: Individuelle Großveranstaltungen – Projektlos

Los-Nr.: 14
II.2.2)Weitere(r) CPV-Code(s)
55500000
II.2.3)Erfüllungsort
NUTS-Code: AT
Hauptort der Ausführung:

In Österreich.

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

Durchführung von individuellen Veranstaltungen, auch über mehrere Tage (z. B. Kongresse). Sämtliche Einzelaufträge werden in diesem Los jeweils nach einem erneuten Aufruf zum Wettbewerb vergeben.

II.2.5)Zuschlagskriterien
Der Preis ist nicht das einzige Zuschlagskriterium; alle Kriterien sind nur in den Beschaffungsunterlagen aufgeführt
II.2.6)Geschätzter Wert
II.2.7)Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Laufzeit in Monaten: 60
Dieser Auftrag kann verlängert werden: nein
II.2.9)Angabe zur Beschränkung der Zahl der Bewerber, die zur Angebotsabgabe bzw. Teilnahme aufgefordert werden
II.2.10)Angaben über Varianten/Alternativangebote
Varianten/Alternativangebote sind zulässig: nein
II.2.11)Angaben zu Optionen
Optionen: nein
II.2.12)Angaben zu elektronischen Katalogen
II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union
Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein
II.2.14)Zusätzliche Angaben

100 Veranstaltungen in 5 Jahren; Abschluss mit maximal 10 Unternehmen.

Abschnitt III: Rechtliche, wirtschaftliche, finanzielle und technische Angaben

III.1)Teilnahmebedingungen
III.1.1)Befähigung zur Berufsausübung einschließlich Auflagen hinsichtlich der Eintragung in einem Berufs- oder Handelsregister
Auflistung und kurze Beschreibung der Bedingungen:

Siehe Ausschreibungsunterlagen.

III.1.2)Wirtschaftliche und finanzielle Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.3)Technische und berufliche Leistungsfähigkeit
Eignungskriterien gemäß Auftragsunterlagen
III.1.5)Angaben zu vorbehaltenen Aufträgen
III.2)Bedingungen für den Auftrag
III.2.1)Angaben zu einem besonderen Berufsstand
III.2.2)Bedingungen für die Ausführung des Auftrags:
III.2.3)Für die Ausführung des Auftrags verantwortliches Personal

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart
Verhandlungsverfahren
IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
Die Bekanntmachung betrifft den Abschluss einer Rahmenvereinbarung
Rahmenvereinbarung mit einem einzigen Wirtschaftsteilnehmer
IV.1.4)Angaben zur Verringerung der Zahl der Wirtschaftsteilnehmer oder Lösungen im Laufe der Verhandlung bzw. des Dialogs
IV.1.5)Angaben zur Verhandlung
IV.1.6)Angaben zur elektronischen Auktion
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)
Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: nein
IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren
IV.2.2)Schlusstermin für den Eingang der Angebote oder Teilnahmeanträge
Tag: 11/10/2016
Ortszeit: 12:00
IV.2.3)Voraussichtlicher Tag der Absendung der Aufforderungen zur Angebotsabgabe bzw. zur Teilnahme an ausgewählte Bewerber
Tag: 01/11/2016
IV.2.4)Sprache(n), in der (denen) Angebote oder Teilnahmeanträge eingereicht werden können:
Deutsch
IV.2.6)Bindefrist des Angebots
Laufzeit in Monaten: 5 (ab dem Schlusstermin für den Eingang der Angebote)
IV.2.7)Bedingungen für die Öffnung der Angebote

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.1)Angaben zur Wiederkehr des Auftrags
Dies ist ein wiederkehrender Auftrag: nein
VI.2)Angaben zu elektronischen Arbeitsabläufen
VI.3)Zusätzliche Angaben:

Nationale Erkennungsnummer: [L-606315-696].

VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren
Bundesverwaltungsgericht
Erdbergerstraße 192-196
Wien
1030
Österreich
Telefon: +43 1601490
E-Mail: einlaufstelle@bvwg.gv.at
Fax: +43 153109153357

Internet-Adresse:http://www.bbg.gv.at/

VI.4.2)Zuständige Stelle für Schlichtungsverfahren
VI.4.3)Einlegung von Rechtsbehelfen
Genaue Angaben zu den Fristen für die Einlegung von Rechtsbehelfen:

Hängt vom zuständigen Gericht ab.

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt
Bundesverwaltungsgericht
Erdbergerstraße 192-196
Wien
1030
Österreich
Telefon: +43 1/60149/0
E-Mail: einlaufstelle@bvwg.gv.at
Fax: +43 1/53109/153357

Internet-Adresse:www.bvwg.gv.at

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:
09/09/2016

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB