« Back to Search« Back to SearchSearch » Administration building youth advocate Basel-Stadt, BKP 297 Generalplaner  Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen

Administration building youth advocate Basel-Stadt, BKP 297 Generalplaner

  Basel Switzerland — Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen
Published May 19, 2016 — Deadline July 6, 2016 (2 years ago)
|
Notice type
Contract notice
Service contract, BKP 297 general planner (general management, construction management) with the following technical plans and specialists:
BKP 291 Architect
BKP 292 Civil
BPK 293 Electrical Engineering (incl. IT / media planning)
BKP 294 HVAC engineers (incl. Interfaces GA / MSFD and Trade Coordination Building)
BKP 295 sanitary engineering (incl. Interfaces GA / MSFD)
BKP 296-coordinate
BPK 296 fire protection planners (Certified Specialist Planner fire CFPA)
BKP 296 building physics (acoustics and energy)
BKP 298 building automation engineer (and MSRL technology)

Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet

Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle : Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Städtebau & Architektur, Hochbauamt Beschaffungsstelle/Organisator : Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen, Münsterplatz 11, Postfach, 4001 Basel, Schweiz, Telefon: 061 267 91 76, E-Mail: bvdsub@bs.ch
Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen, Münsterplatz 11, 4001 Basel, Schweiz
Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
08.06.2016
Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 06.07.2016 Uhrzeit: 14:00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "Angebot:Verwaltungsgebäude Jugendanwaltschaft Basel-Stadt, BKP 297 Generalplaner " einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei der Kantonalen Fachstelle für öffentliche Beschaffungen vorliegen. Alle Dokumente sind in Papierform und auf einem mobilen Datenträger (CD/DVD, USB-Stick etc.) abzugeben. Die Angebote können per Post an die Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder werktags von 8.00-12.15 Uhr und 13.15-17.00 Uhr (Freitags bis 16.00 Uhr) im Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartementes des Kantons Basel-Stadt im Erdgeschoss abgegeben werden. Anbietende sind berechtigt bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer 13 im Erdgeschoss anwesend zu sein.
des Auftraggebers
Kanton
GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja
Dienstleistungskategorie CPC
[12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung
Projekttitel der Beschaffung
Verwaltungsgebäude Jugendanwaltschaft Basel-Stadt, BKP 297 Generalplaner
Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71240000 - Dienstleistungen von Architektur- und Ingenieurbüros sowie planungsbezogene LeistungenBaukostenplannummer (BKP): 29 - Honorare
Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Dienstleistungsauftrag, BKP 297 Generalplaner (Gesamtleitung, Baumanagement) mit folgenden Fachplanungen und Spezialisten: BKP 291 Architekt BKP 292 Bauingenieur BPK 293 Elektroingenieur (inkl. IT/Medienplanung) BKP 294 HLKK-Ingenieure (inkl. Schnittstellen GA/MSRL und Fachkoordination Gebäudetechnik) BKP 295 Sanitäringenieur (inkl. Schnittstellen GA/MSRL) BKP 296 Fachkoordination BPK 296 Brandschutzplaner (Zertifizierter Fachplaner Brandschutz CFPA) BKP 296 Bauphysiker (Akustik und Energie) BKP 298 Gebäudeautomationsingenieur (und MSRL Technik)
Ort der Dienstleistungserbringung
Innere Margarethenstrasse 14, Verwaltungsgebäude Jugendanwaltschaft Basel-Stadt
Aufteilung in Lose?
Nein
Werden Varianten zugelassen?
Nein
Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
Ausführungstermin
Bemerkungen : Juli 2016 bis Mitte/Ende 2018 (Objektabrechnung)
Generelle Teilnahmebedingungen
a. Einhaltung der Arbeitsbedingungen gem. §5 sowie Nachweis und Kontrolle gem. §6 des Gesetzes über öffentliche Beschaffungen des Kantons Basel-Stadt. b. Bereitschaft zur Vorlage von Bankauskünften/-erklärungen und Angaben zum Umsatz der Anbieterin bezogen auf die ausgeschriebene Arbeitsleistung.
Bietergemeinschaft
sind zugelassen.
Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien: gemäss Kapitel 3.8
Geforderte Nachweise
aufgrund der nachstehenden Nachweise: Nachweis eines innerhalb der letzten 10 Jahre bereits ausgeführten Referenzauftrages der anbietenden Firma resp. Bietergemeinschaft (solidarisch haftende Partner in einer Bietergemeinschaft), welcher bezüglich - Leistungsart (Instandsetzung und energetische Sanierung eines Gebäudes für Verwaltung, Dienstleistung, Bildung oder Forschung) und - Leistungsumfang (BKP 2: mind. CHF 600‘000 CHF exkl. Honorare; Gesamtleitung über Teilphasen 31-53 nach SIA 102/112) mit der ausgeschriebenen Leistung vergleichbar ist.
Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien Honorarangebot Gewichtung 40% Schlüsselperson Gesamtleiter Gewichtung 30% Schlüsselperson Bauleiter Gewichtung 30%
Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
Sprachen für Angebote
Deutsch
Gültigkeit des Angebotes
90 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch Sprache der Ausschreibungsunterlagen : Deutsch
Sonstige Angaben
Die Sicherheit des Gebäudes oder des Betriebs wird erheblich gefährdet, sobald vertrauliche Pläne, Konzepte oder sonstige heikle Informationen unbemerkt und/oder unbewilligt an nicht involvierte interne Stellen oder nicht involvierte Dritte gelangen. Deshalb ist vor einer allfälligen Auftragserteilung, sowie bei einem späteren personellen Wechsel oder zusätzlich eingesetztem Personal, zwingend von allen am Projekt beteiligten Mitarbeitenden (zunächst Schlüsselpersonen gem. ZK1, ZK2 und Firmeninhaber) folgendes Dokument vollständig ausgefüllt beim Justiz- und Sicherheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt (JSD) einzureichen: - Verschwiegenheitspflicht vom JSD, Services (Dokument 20) Abhängig von der Planungs- bzw. Bauphase wird das JSD zusätzliche Informationen einfordern. Dies gilt insbesondere für: - den Zutritt zu speziellen Räumen/Liegenschaftsbereichen - für die Ausführung von Tätigkeiten in vertraulichen Bereichen - für den Erhalt oder die Bearbeitung von besonders vertraulichen Informationen Die Mitarbeiter des Auftragnehmers haben in diesem Falle zusätzlich zur Verschwiegenheitspflicht eine Ermächtigung zur Einholung von Auskünften (Sicherheitsprüfung) einzureichen. Wichtiger Hinweis: Personen, welche die Sicherheitsanforderungen nicht erfüllen, wird die Mitarbeit am Projekt, resp. der Zutritt zur Liegenschaft verweigert.
Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt Basel-Stadt 37/2016 www.kantonsblatt.ch
Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Veröffentlichung im Kantonsblatt Basel-Stadt an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.
Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Städtebau & Architektur, Hochbauamt Service organisateur/Entité organisatrice: Bau- und Verkehrsdepartement des Kantons Basel-Stadt, Kantonale Fachstelle für öffentliche Beschaffungen, Münsterplatz 11, Postfach, 4001 Basel, Suisse, Téléphone: 061 267 91 76, E-mail: bvdsub@bs.ch
Obtention du dossier d´appel d´offres
sous www.simap.ch
Titre du projet du marché
Bâtiment administratif, tribunal des mineurs, CFC 297 planificateur général
Description détaillée des tâches
Un planificateur général avec les spécialistes suivants est cherchée : BKP 291 architecte BKP 292 ingénieur civil BKP 293 ingénieur électricien BKP 294 ingénieur HLKK BKP 295 ingénieur sanitaire BKP 296 concepteurs d’incendie BKP 296 physicien du bâtiment Pour plus amples informations, veuillez consulter le dossier complet en langue allemande.
Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 71240000 - Services d'architecture, d'ingénierie et de planificationBaukostenplannummer (BKP): 29 - Honoraires
Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 06.07.2016 Heure: 14:00

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB