« Back to Search« Back to SearchSearch » Cisco Unified Communication  Finanz- und Kirchendirektion Kanton Basel-Landschaft Zentrale Informatik ZI und Zentrale Beschaffungsstelle

Cisco Unified Communication

  Liestal Switzerland — Finanz- und Kirchendirektion Kanton Basel-Landschaft Zentrale Informatik ZI und Zentrale Beschaffungsstelle
Published September 22, 2016 — Deadline November 4, 2016 (2 years ago)
|
Notice type
Contract notice
CPV: 45259000 - Repair and maintenance of equipment,
50330000 - Maintenance services of telecommunications equipment,
50331000 - Repair and maintenance services of telecommunications lines,
50332000 - Maintenance regarding telecommunications infrastructure,
50334100 - Repair and maintenance services of line telephony equipment,
50334110 - Maintenance of telephone networks,
32400000 - Networks
32422000 - Network components

Full tender details available only for Oppex usersSign in

Fact Sheet

Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Zentrale Informatik ZI Beschaffungsstelle/Organisator: Finanz- und Kirchendirektion Kanton Basel-Landschaft Zentrale Informatik ZI und Zentrale Beschaffungsstelle, Rheinstrasse 33b, 4410 Liestal, Schweiz, E-Mail: zbs@bl.ch
Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Bau- und Umweltschutzdirektion Kanton Basel-Landschaft, Zentrale Beschaffungsstelle, Rheinstrasse 29,, 4410 Liestal, Schweiz, E-Mail: zbs@bl.ch
Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
07.10.2016
Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 04.11.2016 Uhrzeit: 10:00, Spezifische Fristen und Formvorschriften: Die Angebotsunterlagen sind verschlossen, versehen mit der offiziellen grünen Adressetikette und der Aufschrift "Cisco Unified Communication" an die Bau- und Umweltschutzdirektion, Zentrale Beschaffungsstelle, Rheinstrasse 29, 4410 Liestal fristgerecht einzureichen. Persönliche Abgabe am Empfangsschalter im Erdgeschoss der Bau- und Umweltschutzdirektion möglich.
Datum der Offertöffnung
04.11.2016, Bemerkungen: Die Öffnung der Angebote findet unmittelbar nach dem Eingabetermin im Sitzungszimmer EG 1 in der Bau- und Umweltschutzdirektion statt.
des Auftraggebers
Kanton
GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja
Dienstleistungskategorie CPC
[1] Instandhaltung und Reparatur
Projekttitel der Beschaffung
Cisco Unified Communication
Aufteilung in Lose?
Nein
Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45259000 - Reparatur und Wartung von Anlagen,50330000 - Wartung von Fernmeldeeinrichtungen,50331000 - Reparatur und Wartung von Fernmeldeleitungen,50332000 - Wartung im Bereich Fernmeldeinfrastruktur,50334100 - Reparatur und Wartung von drahtgebundenen Fernsprechgeräten,50334110 - Wartung von Telefonnetzen,32400000 - Netzwerke,32422000 - Netzkomponenten
Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Wartung der bestehenden Cisco Unified Communication Systeme inkl. Endgeräte (CES) ab 01.01.2017 für vier Jahre mit einmaliger Verlängerungsoption um 4 Jahre. Optional Beschaffung von Komponenten und Lizenzen für den Ausbau der bestehenden Infrastruktur, für die Beschaffung von „End of Support“-Systemen zwischen 01.01.2017 und 31.12.2020. Optional Wartung der bestehenden Systeme Connexxon Emergency Gateway und AndTek Broadcast System
Ort der Dienstleistungserbringung
Am Domizil des Anbieters sowie am Ort des Auftraggebers CH-4410 Liestal
Laufzeit des Vertrags, der Rahmenvereinbarung oder des dynamischen Beschaffungssystems
Beginn: 01.01.2017, Ende: 31.12.2020 Dieser Auftrag kann verlängert werden: Ja Beschreibung der Verlängerungen: Einmalige Verlängerungsoption um 4 Jahre.
Optionen
Ja Beschreibung der Optionen: Optional Beschaffung von Komponenten und Lizenzen für den Ausbau der bestehenden Infrastruktur.
Zuschlagskriterien
ZK 1 Preis bereinigt Gewichtung 80 % ZK 2: Unternehmen Gewichtung 20 %
Werden Varianten zugelassen?
Nein
Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
Ausführungstermin
Beginn 01.01.2017 und Ende 31.12.2020Bemerkungen: Bemerkungen: Beginn der Zusammenarbeit (Beauftragung) voraussichtlich ab Januar 2017, nach Rechtskraft des Zuschlagsentscheids und allseitiger Vertragsunterzeichnung.
Generelle Teilnahmebedingungen
Angebote sind schriftlich, vollständig und innert der angegebenen Frist einzureichen. Sie müssen die in der Ausschreibung genannten Vorgaben einhalten. Unvollständig oder verspätet eingetroffene Angebote werden ausgeschlossen. Das Risiko der fristgerechten Eingabe liegt vollumfänglich beim Anbieter. Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend!
Bietergemeinschaft
sind nicht zugelassen
Subunternehmer
sind nicht zugelassen
Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien: EK 1: Allgemeine Anforderungen: - Vollständiges und fristgerecht eingereichtes Angebot. - Bestätigung über die Einhaltung der Anforderungen an Anbieterinnen / Anbieter. EK 2: Bestätigung des Anbieters, - dass in der Angebotserstellung sowie bei einer allfälligen Auftragserteilung die AGB SIK (Ausgabe Januar 2015) vollumfänglich akzeptiert sind. EK 3: Referenzen des Anbieters: • Der Anbieter führt eine Referenz für einen in der deutschsprachigen Schweiz erfolgreich durchgeführten Auftrag mit vergleichbarem Lieferumfang und vergleichbaren Leistungsanforderungen jeweils bezogen auf diese Ausschreibung auf. Die Referenz darf nicht älter als vier Jahre seit Abschluss sein. EK 4: Anforderungserfüllung: - Vollständige Erfüllung der im Anforderungskatalog mit "MK" gekennzeichneten Anforderungen. EK 5: Sicherheitsüberprüfung: - Bestätigung des Anbieters, das Einverständnis der betroffenen Personen vorausgesetzt, dass alle in diesem Projekt angebotenen oder zum Einsatz gelangenden Mitarbeitenden einer Personensicherheitsüberprüfung unterzogen werden.
Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine Zahlungsbedingungen: Keine
Sprachen für Angebote
Deutsch
Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 22.09.2016 Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen stehen ausschliesslich als Download zur Verfügung. Für Informationen und/oder Unterlagen, die aus anderen Quellen als der Webplattform simap.ch stammen, lehnt die ausschreibende Stelle jegliche Haftung und Verantwortung ab.
Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
Keine
Verhandlungen
Keine
Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt Kanton Basel-Landschaft
Rechtsmittelbelehrung
Gestützt auf Art. 15 der IVÖB kann gegen diese Publikation innert 10 Tagen, nach seiner Publikation im Amtsblatt an gerechnet, beim Kantonsgericht, Abteilung Verfassungs- und Verwaltungsrecht, Bahnhofplatz 16, 4410 Liestal, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Einer Beschwerde kommt nicht von Gesetzes wegen aufschiebende Wirkung zu. Die Beschwerdeschrift ist in vierfacher Ausfertigung einzureichen. Sie muss ein klar umschriebenes Begehren und die Unterschrift der Beschwerdeführenden oder der sie vertretenden Person enthalten. Die angefochtene Verfügung (Ausschreibung des Auftrags) ist der Beschwerde in Kopie beizulegen. Das Verfahren vor Kantonsgericht, Abteilung Verfassungs- und Verwaltungsrecht, ist kostenpflichtig.
Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur
Service demandeur/Entité adjudicatrice: Zentrale Informatik ZI Service organisateur/Entité organisatrice: Ministère des Finances Bâle-Campagne Zentrale Informatik ZI und Zentrale Beschaffungsstelle, Rheinstrasse 33b, 4410 Liestal, Suisse, E-mail: zbs@bl.ch
Obtention du dossier d´appel d´offres
sous www.simap.ch
Titre du projet du marché
Cisco Unified Communication
Description détaillée des tâches
Maintenance de Cisco Systèmes de communication unifiée incl existant. Terminals (CES) à partir de 01/01/2017 pour quatre ans avec option unique de prolonger pendant 4 ans. Approvisionnement en option des composants et des licences pour l'expansion de l'infrastructure existante, pour l'achat de "Fin du support« systèmes entre 01/01/2017 et 31/12/2020
Vocabulaire commun des marchés publics
CPV: 45259000 - Réparation et entretien d'équipements,50330000 - Services d'entretien de matériel de télécommunications,50331000 - Services de réparation et d'entretien de lignes de télécommunications,50332000 - Services d'entretien d'infrastructures de télécommunications,50334100 - Services de réparation et d'entretien de matériel de téléphonie par fil,50334110 - Entretien de réseau téléphonique,32400000 - Réseaux,32422000 - Composants de réseau
Délai de clôture pour le dépôt des offres
Date: 04.11.2016 Heure: 10:00

Oppex helps organizations with a professional approach to public sector sales, to either grow their business locally or find new opportunities abroad. We are the largest source of public procurement data in Europe. We process and translate public tenders from over 1.000 local, national and international procurement portals and have acquired over 8 million tenders in our database.


Trusted By

KONE
NHS
3M
ABB