Call +44 800 9755 164

Public tenders for industrial in Schwerin Germany

Find all Industrial tenders in the world.
Finding business opportunities has never been easier.

Results for industrial. Make a new search!

Industrial gases

Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern (LAiV) | Published April 20, 2016  -  Deadline November 30, 2015
Winner
Linde AG Berlin
cpvs

Framework agreement with a term of 4 years for the supply of industrial gases

Industrial gases

Landesamt für innere Verwaltung Mecklenburg-Vorpommern (LAiV) | Published November 2, 2015  -  Deadline November 30, 2015
cpvs

Framework agreement with a term of 4 years for the supply of industrial gases

Industrial machinery

Handwerkskammer Schwerin | Published February 11, 2015
Winner
SUT Schweiß- und Umwelttechnik mbH
cpvs
42000000, 48000000, 30000000

Equipment modernization of vocational training and technology center of the Chamber of Crafts Schwerin. Equipment for workshops with CNC machines, conventional lathes and welding equipment.

Industrial machinery

Handwerkskammer Schwerin | Published April 13, 2017
Winner
Ingenieurbüro Tuttas + Jensen OHG
cpvs
42000000, 48000000, 30000000

Modernization of the equipment of the education and technology center of the Chamber of Crafts Schwerin in digitization.

Procurement of the latest digital technology for training workshops of the trades automotive, painter / refinisher, carpenter, plumbing, heating and gas and electrical engineering.

Internal measure - Industry 4.0

Karrierecenter der Bundeswehr Schwerin | Published February 6, 2017  -  Deadline March 9, 2017
cpvs

Internal measure - Industry 4.0

Multi-functional buildings construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published October 17, 2015  -  Deadline December 3, 2015
cpvs
45211350, 45213221, 45213250, 45213252, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 automotive warehouses, grit Warehouse, building materials boxes, Dieseltankstelle and Hofbefestigung.

Warehouse stores construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published December 4, 2015
Winner
Dachbau Parchim
cpvs
45213221, 45213250, 45213252, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 automotive warehouses, grit Warehouse, building materials boxes, Dieseltankstelle and Hofbefestigung.

Warehouse stores construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published July 18, 2015  -  Deadline September 1, 2015
cpvs
45213250, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 car halls, grit Warehouse, building materials boxes, Dieseltankstelle and Hofbefestigung.

Warehouse stores construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published June 27, 2015  -  Deadline August 11, 2015
cpvs
45213250, 45213221, 45213252, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 automotive warehouses, grit Warehouse, building materials boxes, Dieseltankstelle and Hofbefestigung.

Warehouse stores construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published April 14, 2015  -  Deadline May 28, 2015
cpvs
45213221, 45213250, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 halls automotive, road grit Warehouse, building material boxes, diesel station and Hofbefestigung.

Office block construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published May 5, 2015  -  Deadline June 16, 2015
cpvs
45213150, 45213250, 45213252, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 automotive warehouses, grit Warehouse, building materials boxes, Dieseltankstelle and Hofbefestigung.

Office block construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published May 2, 2015  -  Deadline June 18, 2015
cpvs
45213150, 45213221, 45213250, 45213252, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 automotive warehouses, grit Warehouse, building materials boxes, Dieseltankstelle and Hofbefestigung.

Multi-functional buildings construction work

Straßenbauamt Schwerin | Published April 5, 2016
Winner
Peckruhn Rüttelboden, Fliesen GmbH
cpvs
45211350, 45213221, 45213250, 45213252, 45213300

Construction of a new depot for highway maintenance, consisting of: Industrial buildings, 3 automotive halls,

Grit Warehouse, building materials boxes, Dieseltankstelle and Hofbefestigung.

Updating the concept of "future prospects of the maritime industry in Mecklenburg-Vorpommern" dated 22 July 2008

Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV | Published June 29, 2016  -  Deadline January 20, 2016
Winner
Fa. PROGNOS AG, Goethestr. 85, 10623 Berlin
cpvs

study

Updating the concept of "future prospects of the maritime industry in Mecklenburg-Vorpommern" of 22 July 2008

Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV | Published January 13, 2016  -  Deadline January 20, 2016
cpvs

study

Organization and management of a delegation of participants from the food industry to Latvia in September 2017

Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern | Published March 1, 2017  -  Deadline March 29, 2017
cpvs
03100000

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern beabsichtigt, eine Delegationsreise von Unternehmerinnen und Unternehmern aus den Bereichen Landwirtschaft und Ernährungswirtschaft nach Lettland zu unterstützen. Bestandteile der Delegationsreise sollen Store-Checks im Lebensmittel-Einzelhandel, Gespräche mit repräsentativen Vertreterinnen und Vertretern der Ernährungsbranche, die Organisation einer Warenbörse sowie der Besuch auf einer Fachmesse sein. Der Ablauf der Delegationsreise richtet sich jedoch nach den Gegebenheiten und Möglichkeiten vor Ort sowie den Intentionen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Delegationsreise kommt zustande, wenn mindestens zehn Anmeldungen von Unternehmerinnen und Unternehmern aus den genannten Branchenvorliegen. Nach Abstimmung mit dem Auftraggeber können im Einzelfall auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Branchen berücksichtigt werden. Zum Aufgabenspektrum gehört die Übernahme und Koordinierung der Reiseformalitäten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Abstimmung An- und Abreise, Übernachtungen, Transporte vor Ort, Raummieten etc.); Es wird eine Abstimmung mit dem Referat 320 des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt (LM) sowie eine Information des Referats Außenwirtschaft der Staatskanzlei über den geplanten Verlauf der Delegationsreise erwartet. Die Industrie- und Handelskammern im Landwerden ebenfalls informiert und um Zusammenarbeit gebeten. Ein Programm für den Ablauf ist zu erarbeiten. Dazu wird eine Abstimmung mit der zuständigen Außenhandelskammer, Vertreterinnen und Vertretern des lettischen Lebensmittel-Einzelhandels sowie anderen Gesprächspartnern, die einen Beitrag zum Ziel der Reise leisten können, als erforderlich erachtet. Sofern seitens der beteiligten Wirtschaftsunternehmen Produktmusterlieferungen an mögliche Partner vor Ort gewünscht sind, hat eine Abstimmung über die erforderlichen logistischen Leistungen der sich beteiligenden Unternehmen zu erfolgen. Eine Begleitung vor Ort wird erwartet. Der Auftragnehmer fungiert außerdem als Ansprechpartner für alle auftretenden Fragen. Nach Durchführung der Maßnahme ist eine Evaluierung der Delegationsreise und eine schriftliche Zusammenfassung der Einschätzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erstellen und beim LM, Referat VI 320, vorzulegen. Die Leistung wird für eine Delegationsreise nach Lettland ausgeschrieben. Das Angebot hat sich in folgende Bereiche zu gliedern: - Akquisition; - Abstimmung der Reiseformalitäten; - Erarbeitung eines Programms für die Delegationsreise; - Transport und Präsentation von Produktmustern (fakultativ); - Betreuung vor Ort während der gesamten Reise; - Evaluierung der Delegationsreise. - Die Einreichung eines stichpunktartigen Umsetzungskonzeptes als Anlage zum Angebot wird erwartet.

Accompaniment, facilitation and creation of a? Master plan agriculture and food industry? for the state of Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V | Published February 17, 2017  -  Deadline April 27, 2012
cpvs

This includes source recherche, expert talks and the implementation of appropriate technical expertise workshops; - Supervision of Internet chats on specific issues on the homepage of the LU in the State Portal; - Development of text modules for the master plan and coordination with the working groups; - Preparation of working group meetings in cooperation with the LU;

Organization and management of a delegation of participants from the food industry to Latvia in April 2017

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern | Published January 24, 2017  -  Deadline February 3, 2017
cpvs

Das LM beabsichtigt, eine Delegationsreise von Unternehmerinnen und Unternehmern nach Lettland zu unter-stützen. Bestandteile der Delegationsreise sollen Store-Checks im Lebensmittel-Einzelhandel, Gespräche mit repräsentativen Vertreterinnen und Vertretern der Ernährungsbranche, die Organisation einer Warenbörse sowie der Besuch auf einer Fachmesse sein. Der Ablauf der De-legationsreise richtet sich jedoch nach den Gegebenheiten und Möglichkeiten vor Ort sowie den Intentionen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Die Delegationsreise kommt zustande, wenn mindestens zehn Anmeldungen von Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Ernährungsbranche des Landes Mecklenburg-Vorpommern vorliegen. Nach Abstimmung mit dem Auftraggeber können auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Branchen berücksichtigt werden. Zum Aufgabenspektrum gehört die Übernahme und Koordinierung der Reiseformalitäten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Abstimmung An- und Abreise, Übernachtungen, Transporte vor Ort, Raummieten etc.); Es wird eine Abstimmung mit dem Referat 320 des Ministeriums für Landwirtschaft und Umwelt (LM) sowie eine Information des Referats Außenwirtschaft der Staatskanzlei über den geplanten Verlauf der Delegationsreise erwartet. Die IHK werden ebenfalls informiert und um Zusammenarbeit gebeten. Ein Programm für den Ablauf ist zu erarbeiten. Dazu wird eine Abstimmung mit der zuständigen Außenhandelskammer, Vertreterinnen und Vertretern des lettischen Lebensmittel-Einzelhandels sowie anderen Gesprächspartnern, die einen Beitrag zum Ziel der Reise leisten können, als erforderlich erachtet. Sofern seitens der beteiligten Wirtschaftsunternehmen Produktmusterlieferungen an mögliche Partner vor Ort gewünscht sind, hat eine Abstimmung über die erforderlichen logistischen Leistungen der sich beteiligenden Unternehmen zu erfolgen. Eine Begleitung vor Ort wird erwartet. Der Auftragnehmer fungiert außerdem als Ansprechpartner für alle auftreten-den Fragen. Nach Durchführung der Maßnahme ist eine Evaluierung der Delegationsreise und eine schriftliche Zusammenfassung der Einschätzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erstellen und beim LM, Referat VI 320, vorzulegen. Die Leistung wird für eine Delegationsreise nach Lettland ausgeschrieben. Das Angebot hat sich in folgende Bereiche zu gliedern: - Akquisition; - Abstimmung der Reiseformalitäten; - Erarbeitung eines Programms für die Delegationsreise; - Transport und Präsentation von Produktmustern (fakultativ); - Betreuung vor Ort während der gesamten Reise; - Evaluierung der Delegationsreise. - Die Einreichung eines stichpunktartigen Umsetzungskonzeptes als Anlage zum Angebot wird erwartet.

Organization and management of a delegation of participants from the food industry to Scandinavia in April 2016

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Mecklenburg-Vorpommern | Published June 30, 2016  -  Deadline November 19, 2015
cpvs

Das LU beabsichtigt, eine Delegationsreise von Unternehmerinnen und Unternehmern nach Skandinavien durchzuführen. Eine Einbeziehung des Marktes Schweden wird ebenso präferiert wie die Berücksichtigung eines Besuches auf einer Fachmesse. Beides sind jedoch keine Voraussetzungen im Sinne einer conditio sine qua non. Die Delegationsreise kommt zustande, wenn mindestens zehn Anmeldungen von Unternehmerinnen und Unternehmern aus der Ernährungsbranche des Landes Mecklenburg-Vorpommern vorliegen. Nach Abstimmung mit dem Auftraggeber können auch Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus anderen Branchen berücksichtigt werden. Zum Aufgabenspektrum gehört die Übernahme und Koordinierung der Reiseformalitäten für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (Abstimmung An- und Abreise, Übernachtungen, Transporte vor Ort, Raummieten etc.); Es wird eine Abstimmung mit dem Referat 320 des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz (LU) sowie dem Referat Außenwirtschaft der Staatskanzlei über den geplanten Verlauf der Delegationsreise erwartet. Die IHK werden ebenfalls informiert und um Zusammenarbeit gebeten. Ein Programm für den Ablauf ist zu erarbeiten. Dazu wird eine Abstimmung mit der zuständigen Außenhandelskammer, Vertreterinnen und Vertretern des skandinavischen Lebensmittel-Einzelhandels sowie anderen Gesprächspartnern, die einen Beitrag zum Ziel der Reise leisten können, als erforderlich erachtet. Sofern seitens der beteiligten Wirtschaftsunternehmen Produktmusterlieferungen an mögliche skandinavische Partner gewünscht sind, hat eine Abstimmung über die erforderlichen logistischen Leistungen der sich beteiligenden Unternehmen zu erfolgen. Eine Begleitung vor Ort wird erwartet. Der Auftragnehmer fungiert außerdem als Ansprechpartner für alle auftretenden Fragen. Nach Durchführung der Maßnahme ist eine Evaluierung der Delegationsreise und eine schriftliche Zusammenfassung der Einschätzungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu erstellen und beim LU, Referat VI 320, vorzulegen. Die Leistung wird für eine Delegationsreise nach Skandinavien ausgeschrieben. Das Angebot hat sich in folgende Bereiche zu gliedern: - Akquisition; - Abstimmung der Reiseformalitäten; - Erarbeitung eines Programms für die Delegationsreise; - Transport und Präsentation von Produktmustern; - Betreuung vor Ort während der gesamten Reise; - Evaluierung der Delegationsreise. - Die Einreichung eines stichpunktartigen Umset-zungskonzeptes als Anlage zum Angebot wird erwartet.

Accompaniment, facilitation and creation of a "master plan agriculture and food industry" for the state of Mecklenburg-Vorpommern

Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz M-V | Published May 4, 2016  -  Deadline April 27, 2012
cpvs

This includes source recherche, expert talks and the implementation of appropriate technical expertise workshops; - Supervision of Internet chats on specific issues on the homepage of the LU in the State Portal; - Development of text modules for the master plan and coordination with the working groups; - Preparation of working group meetings in cooperation with the LU;