Public tenders for technical-consulting in Germany

Find all Consulting tenders in the world.
Finding business opportunities has never been easier.

Results for consulting. Make a new search!

Participation Contest "Technical Consulting Awarding IT Operation"

Deutsche Forschungsgemeinschaft e.V. | Published July 19, 2017  -  Deadline August 2, 2017
cpvs

"Technical Consulting Awarding IT Operation"

Technical consulting and construction services

Montessori Biberkor e. V. | Published March 7, 2014
cpvs
71310000

Technische Beratung und Konstruktionsberatung

Systems and technical consultancy services

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf | Published December 10, 2016  -  Deadline January 9, 2017
cpvs
72220000

Technical support system operation.

Framework agreement technical consulting for Microsoft and Citrix technologies (optional Suse Linux Enterprise and Oracle, as well as support tools).

01/2016: Framework agreement for technical consulting services for risk management for SVLFG.

Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) | Published March 5, 2016  -  Deadline April 11, 2016
cpvs
79400000

This contract are to be provided by the contractor technical consulting and support services for risk management, ensuring a targeted and assessment of risks in a timely and effective support of the overall project management and the management of SVLFG based on project strategy and project objectives. In addition to the general risks which are to be expected in the implementation of such a project, specific risks in the field of adaptation of financial processes, organization, project management and human resource management are seen.

Focus of contract performance are the review of risk management for the SVLFG basis of relevant methodology, proposals for improving the methods currently in use and the continuous monitoring of the project management with the responsible conduct regular risk analysis and the active contribution of substantive proposals to remedy or the dealing with risks. Especially the preparation of concrete practical proposals and countermeasures are an integral part of the support services. It features a comprehensive knowledge of similar projects and industry experience in social insurance is expected from the contractor.

Further information about the tender subject, refer to the construction contract documents.

Project monitoring and technical consultant services for the project "old dumps".

Projektcontrolling und Fachberaterleistungen für das Projekt „Altdeponien“ | Published March 25, 2014
Winner
URS Deutschland GmbHSiegweg 4Irxleben 39167
cpvs
71300000

Project monitoring and technical consulting services; support of the contracting authority in the discharge of their duty as exemption authority or controlling the initiated by the promoter measures for decommissioning, reclamation, rehabilitation of old landfills.

Ecologically-structural technical consulting in the construction of the Konrad repository

Bundesamt für Strahlenschutz | Published July 28, 2016  -  Deadline August 29, 2016
cpvs
71000000, 71300000, 71313000, 71000000, 71300000, 71313000

The Federal Office for Radiation Protection (BfS) is in accordance with § 23 Atomic Energy Act, the responsibilities of the establishment and operation of federal facilities for the safekeeping and disposal of radioactive waste.
,
For the Konrad mine is since May 2002 before the zoning approval for the construction of a repository. By decree of 30.05.2007, the Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation and Nuclear Safety BfS commissioned to carry out the conversion of the Konrad mine into a repository for radioactive waste with negligible heat generation.
In connection with the establishment of the above-ground building (rebuilding, renovation or new construction) of the surface installations Konrad 1 and 2 are the requirements of the guideline for sustainable building (plant for RBBau), the Energy Conservation Act and the so-called. Meseberg decisions of the Federal Government on 05/12/2007 be taken into account.
,
For consultation and review of the implementation of these requirements, the BfS requires professionally competent assistance of external expertise.
,
The overall task is divided for the surface installations Konrad 1 and 2 Konrad on building specific. As part of processing the following activities / services have to take:
• advice on the implementation of the ecological building requirements in the detailed design incl. Attending meetings
• examination of design documents and tender documents (Preliminary, specifications, specifications)
• making recommendations on products (product testing) and creation of declaration lists for individual trades
• Site inspection

Ecologically-structural technical consulting in the construction of the Konrad repository

Bundesamt für Strahlenschutz | Published July 28, 2016
cpvs
71000000, 71300000, 71313000

Systems and technical consultancy services

LVR-InfoKom | Published April 11, 2013
Winner
Kernpunkt GmbH Oskar-Jäger-Str. 170 50825 Köln GERMANY
cpvs
72220000

Allgemeine und strategische Beratung im FirstSpirit Umfeld.

Systems and technical consultancy services

KKH-Allianz (Ersatzkasse) | Published March 15, 2013
Winner
Accenture Gmbh Campus Kronberg 1 61476 Kronberg im Taunus
cpvs
72220000

Beschaffung von Dienstleistungen für: Los 1 - Unterstützung in der Anwendungsentwicklung sowie Los 2 - Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Entwicklungsverfahren und -technologie.

systems and technical consultancy services

GKV Informatik | Published August 17, 2012
Winner
Feimer Consulting
cpvs
72220000

Gegenstand dieser Ausschreibung ist ein Rahmenvertrag über die Unterstützung des Auftraggebers beim Betrieb seines SAP-R3-Systems. Diese Unterstützungsleistung betrifft das SAP-Modul SAP-MM. Die Dienstleistung umfasst die Beratung zu dem genannten SAP-Modul bzw. Bereich und der Weiterentwicklung, sowie die Optimierung der Schnittstellen zu anderen SAP-Modulen sowie zum Spider Contract Manager als auch die Einführung weiterer Komponenten im Rahmen von Projekten über einen Zeitraum von 24 Monaten.

systems and technical consultancy services

Deutsche Bundesbank, Zentrale Beschaffungen | Published August 25, 2012
Winner
Controlware GmbH Kommunikationssysteme Waldstraße 92 63128 Dietzenbach GERMANY
cpvs
72220000

Externe Unterstützung und Beratung bei der Durchführung von Aufgaben im Tagesgeschäft und bei der Umsetzung von Neukonzeptionen für das IP Netzwerk im Rechenzentrum der Deutschen Bundesbank (Los 1) sowie bei der Durchführung von Aufgaben bei der Verlagerung von Systemen aus dem alten Netzwerk in das neue Netzwerk (Los 2). Folgende fachliche Schwerpunkte sind vorgesehen: Los 1: — Durchführung von Changes und Überwachung des IP Netzwerkes im Rechenzentrum unter Verwendung entsprechender Tools (HP OpenView (NNM), CiscoWorks LMS, Cisco Trans-port Manager, FNT Command, Wireshark usw.), — Konfiguration und Administration des IP Netzwerkes im Rechenzentrum, — Unterstützungsleistung bei der Lösung von Netzwerkproblemen, — Konfigurationsarbeiten an Cisco Switchen (IOS) und ggf. Cisco DWDM-Systemen, — Netzwerkseitiges Anwendungsmanagement / Protokollanalyse, — Second Level Support für das gesamte IP Netzwerk im Rechenzentrum, — Review der Netzwerkplanungen und -konzepte, — Bearbeiten von Incidents, — Überarbeitung bestehender Dokumentationen im Netzwerkumfeld. Los 2: — Durchführung von Changes und Überwachung des IP Netzwerkes im Rechenzentrum unter Verwendung entsprechender Tools (HP OpenView (NNM), CiscoWorks LMS, Cisco DCNM, FNT Command, Wireshark usw.), — Konfiguration und Administration des IP Netzwerkes im Rechenzentrum, — Konfigurationsarbeiten an Cisco Switchen und ggf. Cisco DWDM-Systemen, — Durchführung von Changes für die Kopplung der Rechenzentren auf Basis von ADVA DWDM Systemen unter Verwendung entsprechender Tools, — Konfiguration und Administration der ADVA DWDM Systeme, — Unterstützungsleistung bei der Lösung von Netzwerkproblemen, — Netzwerkseitiges Anwendungsmanagement / Protokollanalyse, — Second Level Support für das gesamte IP Netzwerk im Rechenzentrum und die Kopplung der Rechenzentren.

Systems and technical consultancy services

gkv informatik | Published March 27, 2013
Winner
Capgemini Deutschland GmbH Hamburg
cpvs
72220000

Gegenstand dieser Ausschreibung ist ein Rahmendienstleistungsvertrag über den Abruf von Unterstützungsleistungen für das Projekt oscare®-Serviceaufbau bei der HEK. Dies beinhaltet das Release- Management während der Software-Einführung, die Steuerung der Releases-, der Support-Packages und der Hotfixe. Die Erarbeitung der Aufgaben des Kunden und den Wissensaufbau im Rahmen der Software-Changes. Hinzu gehört die Überwachung der zeitgerechten Durchführung der Customizing-Aufgaben auf Seiten der gkvi und des Kunden und die Erstellung einer Dokumentation in Form eines Anwenderhandbuches.

Systems and technical consultancy services

Landesamt für Besoldung und Versorgung Nordrhein-Westfalen | Published April 9, 2013
Winner
Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW) Mauerstr. 51 40476 Düsseldorf GERMANY
cpvs
72220000

Pflege von Software sowie Gestellung von Personal für Leistungen zur SAP Lösungserstellung NRWave.

systems and technical consultancy services

Landesforsten Rheinland-Pfalz (ZeBIT) | Published June 5, 2012
Winner
ADA - Das SystemHaus GmbH Regina-Protmannstraße 16 48159 Münster GERMANY E-mail: info@ada.de Telephone: +49 215449090 Internet address: www.ada.de Fax: +49 215449098111
cpvs
72220000, 72225000, 72227000, 72228000, 72250000, 72253000, 72268000

Das Zentrum für Benutzerservice und Informationstechnologie (ZeBIT) der Landesforsten Rheinland-Pfalz betreibt für die Aufgaben der Landesforsten eine Arbeitsplatzinfrastruktur auf Basis einer CitrixXenApp Terminal Server Infrastruktur, welche durch eigene Mitarbeiter betrieben wird. Für eine langfristige Betriebsunterstützung in der Wartung, dem Support und der Weiterentwicklung der Infrastruktur möchte das Zentrum für Benutzerservice und Informationstechnologie (ZeBIT) einen Dienstleistungsvertrag mit einemfachlich kompetenten Anbieter abschließen. Über diesen Dienstleistungsvertrag sollen die wesentlichen Tätigkeiten des 2nd und 3rd Level Supports für die Citrix XenApp Infrastruktur vom Dienstleister übernommen, fallweise personelle Unterstützung bei geplanten Aufgaben geleistet und eine Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Plattform geleistet werden. Das ZeBIT geht heute von einem Unterstützungsbedarf von in Summe ca. 2 Tagen / Kalenderwoche aus. Wesentliche Voraussetzung für die Eignung eines Anbieters ist die durchgängige Qualifikation der zum Einsatz zu bringenden Mitarbeiter des Anbieters sowie seine übergreifende Erfahrung mit dem Aufbau, der Wartung, dem Support und ggf. dem Betrieb von Citrix XenApp Infrastrukturen. Ergebnis der Ausschreibung wird eine Rahmenvereinbarung mit einer Grundlaufzeit von 24 Monaten sowie einer zweimaligen Verlängerungsoption für das Zentrum für Benutzerservice und Informationstechnologie um jeweils 12 Monate sein.

systems and technical consultancy services

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See | Published June 1, 2012
Winner
IBM Deutschland GmbG IBM-Allee 1 71139 Ehningen GERMANY
cpvs
72220000

150 Tage Unterstützung bei der Einführung eines Datenmanagementsystems bei den SMD'S durch die Fa. IBM.

systems and technical consultancy services

Universität Freiburg | Published November 7, 2012
cpvs
72220000

Die Universitäten Freiburg, Hohenheim, Mannheim und Tübingen und die Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Aalen, Karlsruhe, Pforzheim und Reutlingen entwickeln in einem Verbundprojekt ihr Rechnungswesen konzeptionell im Hinblick auf Planung und Steuerung gemeinsam systematisch weiter. Dabei sollen übergreifende, nicht normative Konzepte für Budgetierung, mittelfristige Finanzplanung, Produkthaushalt, Qualitätssicherung und Berichtspflichten nach LHG erarbeitet werden bis hin zum Einsatz professioneller kaufmännischer Instrumente.

Systems and technical consultancy services

Bundesanstalt für IT-Dienstleistungen im Geschäftsbereich des BMVBS | Published December 28, 2012
Winner
codematix GmbH Fregestraße 6-8 07747 Jena GERMANY
cpvs
72212100, 72220000

Es ist notwendig, die Pflege und Weiterentwicklung für das System „Wasserstraßendatenbank“ (im Weiteren WADABA genannt) auszuschreiben. Die Applikation „WADABA“ wurde als IT-Unterstützung für die Aufgabenerledigung der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) entwickelt. Die WADABA ist ein Informationssystem für die Behörden der WSV. Sie enthält die für die Beschreibung und Identifizierung der Anlagen der WSV und Dritter grundlegenden Informationen zu Objekten, die für den Zustand der Wasserstraßen als Verkehrswege von Bedeutung sind. Diese Daten können betrachtet, gepflegt und erweitert, die erfassten Informationen zu den enthaltenen Bauwerken können in Form strukturierter Berichte und im CSV bzw. XML Format exportiert werden. Die WADABA ist eine größtenteils in Java programmierte bestehende Web-Anwendung mit kleinen PHP und Phyton Erweiterungen. Die Anwendung setzt sich aus den Modulen Objektverwaltung, Objektsuche, Grunddatenhistorie, Export/Import, Korrosionsschutz und der Schnittstelle zu einem GIS-Tool zusammen. Die Nutzerverwaltung erfolgt über eine Verzeichnisdienstanbindung (LDAP). Die Datenhaltung erfolgt mittels des DBMS Oracle Enterprise Edition inklusive der Optionen Spatial und RAC. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate bei einer geplanten Vertragslaufzeit von vier Jahren. Der Vertrag verlängert sich um maximal zweimal ein Jahr, wenn er nicht mit einer Frist von 3 Monaten gekündigt wird. Der Vertrag endet nach maximal 6 Jahren, ohne dass es einer gesonderten Kündigung bedarf. Die gesamte Projektabwicklung erfolgt in deutscher Sprache (Wort/Schrift). Für die Erstellung des Teilnahmeantrages werden außer dieser Vergabebekanntmachung weitere Unterlagen NICHT zur Verfügung gestellt. Der Antrag ist anhand der in dieser Bekanntmachung in den Abschnitten I

systems and technical consultancy services

Senatsverwaltung für Finanzen | Published December 6, 2012
Winner
Schütze Consulting Informationssysteme GmbH Argentinische Allee 22b 14163 GERMANY
cpvs
72220000, 72230000, 72240000, 72243000, 72245000, 72246000, 72253200, 72261000, 72262000, 72263000

Gesamtleistung zu Pflege, Änderung und Anpassung des IT-Gesamtverfahrens „Personal und Statistik“ (PuSta) insbesondere der bestehenden Individualsoftware. Das IT-Gesamtverfahren „PuSta“ ist ein Fachverfahren, mit dem auf gesetzlicher Grundlage (s. u.) personenbezogene Daten der Beschäftigten des unmittelbaren Landesdienstes Berlin, also aller Senatsverwaltungen, Bezirksverwaltungen und deren nachgeordneten Einrichtungen, in tiefer fachlicher Gliederung erhoben, in der Statistikstelle Personal bei der Senatsverwaltung für Finanzen seit Anfang 2007 im Probeechtbetrieb zusammengeführt und zu statistischen Auswertungszwecken an zur Zeit 15 Client-PCs aufbereitet werden. Die Statistikstelle Personal bei der Senatsverwaltung für Finanzen ist damit die einzige Organisationseinheit im Land Berlin, die über ihre zentrale Personalstrukturdatenbank ressort- und bezirksübergreifende Ergebnisse ermitteln und damit eine Vielzahl höchst unterschiedlicher Fragestellungen in Bezug auf den Personalkörper Berliner Behörden sowohl übergreifend als auch differenziert beantworten darf. Gesetzliche Grundlage für das beschriebene Vorgehen ist das Gesetz über die Statistik der Personalstruktur und der Personalkosten im unmittelbaren Landesdienst (Personalstrukturstatistikgesetz – PSSG) vom 2.12.2004, veröffentlicht im GVBl., 60. Jg., Nr. 48 vom 14. Dezember 2004, Seite 490 ff. Die Volltextversion des PSSG ergänzt als Anlage 1.1 (Datei: Gesetz- und Verordnungsblatt.pdf) die Leistungsbeschreibung. Die auf Basis dieser Statistik bereitzustellenden Ergebnisse, Analysen, Prognosen und Modellrechnungen sind gemäß § 1 PSSG eine Grundlage für politische Entscheidungen im Land Berlin, insbesondere für Aufgaben übergreifender Personal- und Personalkostenplanung des unmittelbaren Landesdienstes. Softwareänderungen und -anpassungen resultieren z. B. daraus, dass noch nicht alle vorhandenen Merkmale (siehe PSSG) erschlossen und zur statistischen Auswertung aufbereitet sind, dass noch nicht alle gesetzlich vorgesehenen. Softwarekomponenten finalisiert sind (bspw. Fehlerberichte), aber auch aus dringenden statistischen Berichtsaufträgen externer Anspruchsgruppen – u. a. des Berliner Abgeordnetenhauses oder des Senats – an die Statistikstelle Personal.

Systems and technical consultancy services

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit | Published April 18, 2012
cpvs
72220000, 72250000, 72260000

Dienstleistungen zur Erbringung umfassender Beratungs- Unterstützungs- und Wartungsleistungen im IT-Umfeld.

systems and technical consultancy services

Bayerisches Staatsministerium für Umwelt und Gesundheit | Published April 18, 2012
cpvs
72220000, 72250000, 72260000

systems and technical consultancy services